Kategorie: IT & e-commerce

Telefonnummer in Widerrufsbelehrung angeben!

Nach Entscheidung des OLG Hamm müssen Telefonnummer, Faxnummer und E-Mail-Adresse bei Vorhandensein in die Widerrufsbelehrung aufgenommen werden.