Jetzt unverbindlich anrufen: 0228 - 387 560 200

Kategorie: Medien-/Presserecht

OLG Hamburg, Urteil v. 21. Mai 2019, Az.: 7 U 109/18

Mehrere Streitgegenstände liegen vor, wenn mehrere in einer konkreten Verletzungsform verwirklichte Rechtsverletzungen im Wege der sog. kumulativen Klagehäufung jeweils gesondert angegriffen werden.


Newsletter der Kanzlei:

Gerne senden wir Ihnen regelmäßig kostenlose Informationen aus unseren Rechtsgebieten.

Holler Box