Jetzt unverbindlich anrufen: 0228 - 387 560 200

Kategorie: Medien-/Presserecht

Google Persönlichkeitsverletzung
Google muss Persönlichkeitsrechtsverletzungen nicht zwingend löschen

BGH stärkt die Rechte von Suchmaschinenbetreibern. Google ist nicht von sich aus verpflichtet Suchergebnisse auf Persönlichkeitsverletzungen hin zu prüfen.